Berichte

Das erste Mal…

Im Rahmen der Turnierserie des Hallenchampionats 2020 gab es für die Bogensportabteilung des FC Fiat 1960 e.V. eine kleine Prämiere. Hans-Jürgen Jänsch nahm erstmals mit seinem Blankbogen an einem Bogenturnier nach der Sportordnung des Deutschen Schützenbundes teil. Mit ganz neuen Eindrücken und einem respektablen Ergebnis kehrte Hans-Jürgen vom Oberhausener Hallenturnier zurück.


Landesmeisterschaft des BVNW

Anfang Januar wurden letzte Trainingseinheiten und Abstimmungen an den Bögen zur Vorbereitung auf die Landesmeisterschaft absolviert.

Vom 11. bis 12.01.20 ging es nach Leverkusen-Opladen zur „Landesmeisterschaft Halle 2020“. In spannenden Turnieren haben unsere Bogensportler den FC Fiat 1960 e.V. erstmalig auf Landesebene vertreten und den Vereinsnamen bei dem ein oder anderen in bleibender Erinnerung hinterlassen. Nach zwei anstrengenden Turniertagen kamen unsere Bogenschützen mit einer vielzahl von Eindrücken zurück. Nun heißt es erst einmal abwarten….. Haben die erreichten Ringzahlen vielleicht sogar für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft ausgereicht?


Bezirksmeisterschaft des BVNW

Am 23.und 24. November haben sich insgesamt 5 Bogenschützen des FC Fiat 1960 e.V. von Tungerloh-Capellen auf den Weg nach Mühlheim an der Ruhr gemacht.

Ziel war die Teilnahme an der Bezirksmeisterschaft des Bezirk 6 innerhalb des Bogensportverbandes NRW.

Sebastin Koller und Marvin Henrichsmann gingen hier mit dem Compoundbogen an die Schießline, während Winni Andexer, Leon Wenning und Marvin Lewerich mit dem Recurvebogen das Turnier bestritten.

Es war die erste Teilnahme der Bogensportler des FC Fiat 1960 e.V. an einer Bezirksmeisterschaft. Unsere Bogenschützen kehrten am Ende eines erfolgreichen Wochenendes mit 2 Bezirksmeistertiteln (Sebastian Koller und Marvin Lewerich), einem Vizebezirksmeister (Marvin Henrichsmann) und weiteren guten Platzierungen zurück. Alle 5 haben sich für die Teilnahme an der Landesmeisterschaft in Leverkusen-Opladen qualifiziert.


Vereinsmeisterschaft in der Halle

Das Wettkampfjahr startete für die Bogensportler am 9. November mit der Vereinsmeisterschaft. Alle aktiven Bogenschützen egal, ob Schüler oder Rentner, konnten hier in ihren Altersklassen ihr können unter Beweis stellen.

Abhängig von den erreichten Ringzahlen wurden im Rahmen einer kleinen Abschlussfeier bei Kaffee und Kuchen für jeden Urkunden in Bronze, Silber oder Gold überreicht.

Für unsere Bogenschützen, die aktiv im Landesverband an Turnieren teilnehmen war die Vereinsmeisterschaft Voraussetzung zur Teilnahme an der Bezirksmeisterschaft in Leverkusen Opladen.